AliSearch Kurssuche - Navigation

Organisation
Name CPI Fribourg
Organisation Zusatz CPI Fribourg
Strasse Route des Grives 2
PLZ/Ort CH-1763 Granges-Paccot
Telefon +41 26 305 27 60
E-Mail info@cpi.ch
Website www.cpi.ch
Name Tütsch
Vorname Frédérique
 
Beschreibung

Wer eine höhere Berufsbildung oder eine berufsorientierte Weiterbildung absolvieren möchte, ist beim IWZ an der richtigen Adresse. Im Hinblick auf die Ausarbeitung und Anerkennung der Bildungsangebote, insbesondere zur Erlangung von eidgenössischen Fachausweisen oder Diplomen, arbeitet das IWZ eng mit den Berufsverbänden zusammen.

Alle höheren Berufsbildungen, die das IWZ erteilt, sind vom SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) anerkannt. Dies ermöglicht es den Teilnehmenden, bis zu 50 % der Kurskosten zurückerstattet zu erhalten.

Auch den Unternehmen, die für ihre Mitarbeitenden eine spezifische Weiterbildung entwickeln möchten, steht das IWZ als erfahrener Partner gerne zur Seite. Das Bildungsangebot kann von der Festigung von Grundkompetenzen bis zum Aufbau von hochspezialisierten Kompetenzen auf besonderen Gebieten reichen.

Das IWZ bietet zudem eine breite Palette von Kursen an (Sprachen, Informatik, Management usw.), die sich an Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche und private Institutionen richten.

Das IWZ ist bekannt für die Qualität seines Bildungsangebots. Allein die hohe Erfolgsquote bei den Prüfungen und die grosse Zufriedenheit der Teilnehmenden sind ein Beweis dafür.

Das 1986 gegründete  Weiterbildungszentrum in Zahlen: > 730 Ausbildungen; 6 arbeitsmarktliche Massnahmen; 6 eidgenössische Fachausweise; > 17 000 Kursstunden pro Jahr;
> 8000 Anmeldungen/Teilnehmende; > 120 Kursleitende im Auftragsverhältnis; 41 festangestellte Mitarbeitende, davon 6 Auszubildende; 6 Produktionsstätten; ein Budget von über CHF 6,5 Millionen.

Das Weiterbildungszentrum des Kantons Freiburg ist der Volkswirtschaftsdirektion über das Amt für Berufsbildung angegliedert.